Mitgliederversammlung im Mai

Die nächste Mitgliederversammlung findet statt am

2. Mai 2018 um 19 Uhr im Seniorenclub "Lindenufer", Mauerstraße 10a in Berlin-Spandau.

Saison-Eröffnung des Lehrbienenstandes am 22. April

Am 22. April wurde der vereinseigene Lehrbienenstand für die Saison 2018 eröffnet.
Das Spandauer Volksblatt berichtet darüber.

Neonikotinoide: Risiko für Bienen - Teilverbot wahrscheinlich

Ein Erfolg der vielfältigen Initiativen für ein Verbot von Insektengiften deutet sich an: Deutschland wird in Brüssel für ein Freilandverbot von Neonikotinoiden stimmen. Das haben Umweltministerin Svenja Schulze und Agrarministerin Julia Klöckner nach langem Zögern in dieser Woche verkündet. Damit wird die Bundesregierung den Vorschlag der EU-Kommission unterstützen, den Einsatz dieser Insektengifte außerhalb von Gewächshäusern komplett zu verbieten.
Auch Österreich, Frankreich, Großbritannien und fünf weitere Mitgliedstaaten wollen bei der Abstimmung, die voraussichtlich am 27. April stattfindet, mit Ja votieren. Die Chancen stehen also gut, dass die drei gefährlichsten Neonikotinoide bald von Europas Äckern verschwinden.

Glyphosat stoppen!

Glyphosat stoppenLandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) hat am 28. November entgegen der Weisung der geschäftsführenden Bundesregierung die EU-Zulassung des umstrittenen Pestizids Glyphosat um fünf weitere Jahre mit erwirkt. Er hat dabei nicht nur gegen die ausdrückliche Einschätzung des Umweltministeriums gehandelt, sondern auch die Warnungen zahlreicher Wissenschaftler ignoriert, die Schäden für Umwelt und Gesundheit mit dem weiteren Einsatz von Glyphosat erwarten.

Bild des Monats

ArbeiterinnenbrutNach einer Kälteperiode vom 11. März bis zum 2. April mit Tageshöchsttemperaturen meist unter 10°C und Nachttemperaturen bis zu -8°C können die Bienen endlich wieder ausfliegen. Die Salweide hat zu blühen begonnen und liefert Nektar und Pollen. Die Brutnester sind noch recht klein, aber sobald der Spitzahorn blüht, werden diese rasch größer werden.
(Foto: Frank Soukup)

Aktuell

Bienen in der Bezirksverordnetenversammlung

Die SPD-Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung Spandau hat im Ausschuss für Umwelt und Naturschutz einen Antrag zur Förderung der Ansiedlung von Bienenvölkern in Spandau gestellt. Dieser wurde in der Sitzung am 19. April 2017 beraten.

Imkerverein Berlin-Spandau RSS abonnieren