Mitgliederversammlung im Februar

Die nächste Mitgliederversammlung findet statt am

7. Februar 2018 um 19 Uhr im Seniorenclub "Lindenufer", Mauerstraße 10a in Berlin-Spandau

Glyphosat stoppen!

Glyphosat stoppenLandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) hat am 28. November entgegen der Weisung der geschäftsführenden Bundesregierung die EU-Zulassung des umstrittenen Pestizids Glyphosat um fünf weitere Jahre mit erwirkt. Er hat dabei nicht nur gegen die ausdrückliche Einschätzung des Umweltministeriums gehandelt, sondern auch die Warnungen zahlreicher Wissenschaftler ignoriert, die Schäden für Umwelt und Gesundheit mit dem weiteren Einsatz von Glyphosat erwarten.

Bild des Monats

BienenwachskerzenJetzt ist bei den Bienen nicht viel zu tun. Zeit, z.B. aus dem im Laufe des Jahres angefallenen Wachs Kerzen zu gießen. Sie spenden uns Licht in der dunklen Jahreszeit, verbreiten einen angenehmen Duft und wecken Freude auf das neue Bienenjahr.

Und was machen die Bienen im Winter?

Sobald die Temperaturen unter 10°C sinken, ziehen sich die Bienen auf den Waben zur Wintertraube zusammen. Solange sie noch Brut haben, halten sie die Temperatur auf 35°C - unabhängig von der Außentemperatur. Ist keine Brut vorhanden, halten sie die Temperatur knapp über 10°C, der Temperatur, bei der Bienen steif werden und sterben. Alle paar Tage wird die Wintertraube - und damit auch der Honig - für einen Tag hochgeheizt, denn zehn Grad kalten Honig schlürft man einfach nicht so gut. Um die Energie für diese Leistung aufzubringen, haben die Bienen das Jahr über Nektar gesammelt, zu Honig verarbeitet und eingelagert.
Auch im Winter brauchen Honigbienen manchmal Wasser. In Schottland wurden Bienen beobachtet, die bei Temperaturen von knapp über 4°C kurz ausflogen, um an Tränken in Stocknähe Wasser zu holen (vgl. Deutsches Bienenjournal 1/2018, S. 14).
Der Imkerverein Spandau wünscht einen guten Start ins Jahr 2018!
(Foto: Frank Soukup)

Aktuell

Bienen in der Bezirksverordnetenversammlung

Die SPD-Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung Spandau hat im Ausschuss für Umwelt und Naturschutz einen Antrag zur Förderung der Ansiedlung von Bienenvölkern in Spandau gestellt. Dieser wurde in der Sitzung am 19. April 2017 beraten.

Imkerverein Berlin-Spandau RSS abonnieren