Aktuell: Amerikanische Faulbrut in Spandau

Tierseuchenrechtliche Allgemeinverfügung des Bezirksamtes Spandau von Berlin zum Schutz gegen die Amerikanische Faulbrut vom 25.06.2021

A — Erklärung eines Gebietes zum Sperrbezirk nach amtlicher Feststellung der Amerikanischen Faulbrut

Am 24.06.2021 wurde die Amerikanische Faulbrut in einem Bienenstand im Bezirk Spandau amtlich festgestellt.
Das nachfolgend bestimmte Gebiet um den Standort des Bienenstandes wird zum Sperrbezirk erklärt:

  • Norden
    Bullengraben bis Havel
  • Osten
    Havel
  • Süden
    Grillensteig, Graben E, Maximilian-Kolbe-Straße
  • Westen
    B2/Potsdamer Chaussee, ehemaliger Grenzweg, Heerstraße Nr. 529, Ramingraben, Amalienhofgraben

Die vollständige Verfügung und eine Karte vom Sperrgebiet können beim Bezirksamt Spandau heruntergeladen werden.

Zur Orientierung:

KarteSperrbezirk